Training auf unserem 3D-Parcours

Juni 2017

29.06.2017: Aufgrund des regnerischen Wetters haben wir heute wieder mal einen "Bautag" gemacht. Ein Back-Stop wurde komplett neu gestellt, ein weiterer ausgebessert. Zudem durften wir den Parcours mit einem kleinen Dachs sowie einer Red-Back-Spinne ergänzen.


22. Juni 2017: Temperaturen über 30 ° ... eigentlich viel zu heiss. Aber wir trainieren natürlich trotzdem ! Mit einer 6-er Gruppe inkl. Gast sind wir heute locker und lustig durch den Parcours marschiert. Begleitet wurden wir von unserem neuen Maskottchen, einer Katze aus der Nachbarschaft. Es war nicht immer einfach, mit der Mieze zwischen den Füssen eine optimale Abschussposition zu finden ... 


15. Juni 2017: Nach einem gezielten Einschiessen sind wir mit unserem heutigen Gastschützen durch den Parcours. Als Trainingsabschluss haben wir noch einige intensive Übungen angehängt und haben uns damit den Grillplausch definitiv verdient ...


8. Juni 2017: Heute durften wir zwei Gäste aus dem Verein Arc-ri in Huttwil bei uns begrüssen und ihnen unseren Parcours zeigen. Dank dem tollen Wetter konnte optimal trainiert werden. Gemeinsam haben wir dann grilliert und über das Vereinsleben, unsere Werdegänge als Bogenschützen sowie Turniererfahrungen geplaudert. Der Austausch zwischen den Vereinen ist wichtig und soll gepflegt werden.


1. Juni 2017: Bei schwül-warmem Wetter starteten wir auf den Parcours, als bereits beim zweiten Posten auf dem Handy eine "Unwetter-Warnung mit Gewitter und starken Regenfällen" hereinkam. Wie vorangekündigt fing es auch gleich an, uns mit Donnergrollen zur Eile zu treiben. Nach kurzer Zeit regnete es so heftig, dass wir das Training abgebrochen haben. Auch das mitgebrachte Grillgut musste zu Hause gebraten werden ...